Was ist artworks 24 ?

Die Kunstszene ist aktuell einem grossen Wandel unterzogen und vieles, was noch vor einigen Jahren in Bezug auf das Verhältnis Künstler – Galerist galt, hat seine Gültigkeit verloren. Auf der einen Seite wächst das Angebot an zeitgenössischer Kunst und auf der anderen Seite nimmt das Interesse an Kunstkauf ab.
Wir sind der Meinung, dass es nicht mehr alleine die Aufgabe des Galeristen sein kann und darf, für die Verbreitung der Kunst zu sorgen. Künstler, die mit einer Galerie zusammen arbeiten, sollten sich unbedingt auch finanziell an der Marketingstrategie der Galerie beteiligen. Kunstschaffende ohne Galerie dürfen nicht auf den Galeristen als „weißen Prinz“ warten sondern müssen den Vertrieb ihrer Werke in die Hand nehmen. Dazu gehört eine Budget-Planung für Marketingausgaben.
Wir stellen mit artworks24.com eine Plattform für Kunstwerke für Galerien als auch für Kunstschaffende zur Verfügung.
Mit artworks24.com erweitern Sie Ihren Kundenkreis und sprechen Kunstfreunde an, die mit dem Internet mehr als vertraut sind.
Für nur Euro 99,- können Sie artworks24.com 65.000 Tage nutzen.

Im Blickpunkt - Kirsten Anaisis Miller

Präsentation in der Galerie Kunst 7

Kirsten Anaisis Miller arbeitet seit 1996 vorerst unter dem Namen Kirsten Müller als freischaffende Künstlerin. Ihre Arbeiten umfassen hauptsächlich stark expressive Malerei durch die sie Zugang zu Ihrer tiefsten Seele bekommt. Die Werke sind keine normalen Bilder oder Abbildungen, sie sind archaische Bilder, mit denen sie mit dem Ur....kommuniziert. "Meine Bilder beginnen dort, wo die Sprache nicht mehr reicht"
Mittlerweile hat Miller ein grosses Repertoire an Malerei, Fotografien, Collagen und Objekten geschaffen.
Ihre Hauptmerkmale sind die Auswahl der Materialien, sie mixt, mischt, kratzt, streut und explodiert teilweise in ihren Bildern. " Ich sehe die Bilder in der Erde, welche ich hineinarbeite, und bringe sie dann ans Licht"
Plastik benutzt sie als Gegensatz zu Ihren Naturmaterialien, weil es sie fasziniert, es in alle Winkel der Welt eingedrungen ist, aus Natur entstanden, erstickend.
Die Bilder strotzen vor Ausdruck und Intensität, sie wird Exotin, oder Gesamtkunstwerk genannt.

Kirsten Anaisis Miller wird neuerdings auch durch die Galerie Kunst7 in Zürich vertreten.
Galerie Kunst 7
Züricherstrasse 66, CH-8852 Altendorf
www.kunst7.ch


Zu den Kunstwerken


Neu bei artworks24

< >

Im Fokus - Ausstellungen und Werke der Künstler/innen


  • Claudia Hansen - Kornfeld
    Der großzügige Farbauftrag verleiht dem Bild große Plastizität und durch das Übereinanderlegen verschiedener Farbschichten entsteht eine expressiv-bewegte Bildoberfläche. Das Bild ist von kräftigen, leuchtenden Farben geprägt.
    Euro 850,-

    Zu den Kunstwerken

  • Martina Etienne - "Ohne Spinat geht nix…"
    Zeichnung /KunstWerkStück “Ohne Spinat geht nix...” nach alter Blech-Figur, Bleistift/Farbstift im Format 24x18 cm, auf altem Buchdeckel Zeichnung nach Blech-Figur Popeye als Schattenboxer mit Uhrwerk,
    Hersteller: Chein Co, Baujahr: ca.1932 Bleistift / Farbstift auf Buchdeckel,
    24 x 18 cm, 2014 Euro 85,-

    Zu den Kunstwerken

  • Ausstellung Christian von Grumbkow, 30.10. - 10.01

    Geboren 1946 in Oberhausen, studierte er 1966-71 bei Rudolf Schoofs an der WKS Wuppertal und der Rietveld-Academie in Amsterdam. Während seines Lehrauftrages an der Folkwangschule in Essen 1971-81 war er Mitglied der Rockgruppe Hölderlin. Nachdem er ab 1981 an der Christian-Morgenstern-Schule (Wuppertal) in der Kunsttherapie mit Jugendlichen und 1988 als Gastdozent für Malerei und Kunsttherapie in Wien, London, Witten, den USA und Kanada arbeitete, ist er seit 1998 auf zahlreichen Ausstellungen auch international vertreten. Christian von Grumbkow lebt und arbeitet in Wuppertal.

    Vernissage: Donnerstag, 30.10.2014, 18.30
    Einführung: Prof. Dr. Ferdinand Ullrich
    Museen der Stadt Recklinghausen
    Barmenia Hauptverwaltung, Barmenia Allee 1
    42119 Wuppertal
    Ausstellungsdauer: 30.10.2014 - 30.01.2015

    Zu den Kunstwerken

  • Aegli Kuczera-Platonos
    "Der Sturz des Ikarus"
    Öl auf Leinwand
    100 x 80 cm
    Euro 5.000,-

    Zu den Kunstwerken

  • M.S. Bastian - Bastropolis
    "100 Ansichten von Bastropolis"
    Katalog mit Originalgrafik Im Jahre 2007 erschien im Benteli Verlag das Künstlerbuch "Bastropolis" von M.S. Bastian und Isabelle L. Die ersten 33 Exemplare wurden von M.S. Bastian signiert und nummeriert, sowie mit einer beigelegten Originalgrafik versehen. Die Grafik ist ebenfalls signiert und nummeriert.
    Das Buch hat 128 Seiten mit zahlreichen Abbildungen und Texten und im Neuzustand.
    Sonderpreis: Euro 390,-

    Zu den Kunstwerken

  • Helmut Pfeuffer - "Ohne Titel"
    Mappe mit 6 Radierungen,
    sehr guter Zustand.
    Format: 72 x 55 cm
    Jahr: 1989
    Preis: Euro 2.080,-

    Zu den Kunstwerken

  • Reinhard kiki Heinrichsmeyer
    Die Bilder des documenta Künstlers wurden, wie es der Name schon sagt, in den Regen gestellt und erzielten dadurch diese einmalige Wirkung. Die Regentropfen haben aus jedem Bild ein Unikat gemacht.
    Zu den Kunstwerken