Alfred Haberpointner

 

© Ernst Grilnberger/OÖ Landesmuseum creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0

Alfred Haberpointner ist ein Bildhauer, der sich in seiner Arbeit bewusst dem Material Holz zuwendet: „Entscheidend ist diese Art von Liebe zum Holz. Auf der einen Seite ist es etwas, mit dem ich sehr stark verbunden bin. Auf der anderen Seite bemühe ich mich, diese Verbundenheit zu überwinden, sie wieder abzuschütteln, sie in den Hintergrund zu drängen.“
Quelle: Wikipedia, Textauszug von Yvette Deseyve aus "Der Haken der Bildhauerei - Alfred Haberpointner"

 
BIOGRAFIE

1966geboren in Ebenau

1986 - 1991Studium an der Kunstuniversität Linz bei Prof. Erwin Reiter

 
AUSSTELLUNGEN

2018Blickachsen 11, Bad Homburg / Frankfurt a. Main

2016Mario Mauroner, Contemporary Art, Salzburg
Espacio Micus, Ibiza

2015Mario Mauroner, Contemporary Art, Vienna
Helene Bailly Gallery, Paris
Galerie Quintessens, Utrecht
Galerie Chobot, Wien
Galerie im Feuerwerk, Fügen

2014Mario Mauroner - Contemporary Art, Salzburg
Galerie 422, Gmunden
Galerie VON&VON, Nürnberg

2013Galerie Chobot, Wien
Galerie Gölles, Fürstenfeld
Art Room Würth, Böheimkirchen
Österreichische Aspekte in der Sammlung Würth, Museum Würth, Künzelsau Galerie Renate Bender, München
Museum Liaunig, Neuhaus
Stift Ossiach

2012Gerhard Marcks Haus, Bremen
OÖ Landesgalerie, Linz
Oberösterreichische Landesgalerie, Linz
Mario Mauroner Contemporary Art, Salzburg
Mario Mauroner Contemporary Art, Wien
Galerie Schmidt, Reith i. A.

2011Reith in Tirol
Museum Liaunig, Neuhaus
Karikaturmuseum, Krems
MAM Galerie Mario Mauroner Contemporary Art, Salzburg
„Blickachsen 8“, Bad Homburg
Galerie Walker, Weizelsdorf
Gerhard Marcks Haus Bremen
Kunsthalle Würth, Schwäbisch Hall

2010MAM Galerie Mario Mauroner Contemporary Art, Salzburg
Galerie Chobot, Wien
Schloss Wilhering, Linz
Galerie C-Art, Dornbirn
Museum Beelden aan Zee

2008Würth Kulturforum, Kolding
Galerie Schmidt, Reith in Tirol
Galerie Gölles, Fürstenfeld

2007Kollegienkirche, Salzburg
Kunstraum St. Virgil, Salzburg

2006Würth Art Room, Böheimkirchen
Galerie Renate Bender, München

2005Galerie Eugen Lendl, Graz

2004Museum Würth, Künzelsau
MAM Galerie Mario Mauroner Contemporary Art, Salzburg
Galerie Chobot, Wien

2002Galerie Reckermann, Köln
Kunstraum Fuhrwerkswaage, Köln
Galerie Chobot, Wien

2000Oskar Kokoschka Galerie, Prag
Egon Schiele Art Zentrum, Krumau
Kunstraum Dornbirn
Kunsthalle Erfurt
Kunstverein Steyr

1999Galerie Reckermann, Köln
Wolfgang Gurlitt Museum, Linz
Kunsthalle Wien

1998Museum Würth, Künzelsau

1997Museum Moderner Kunst, Wörlen, Passau
Galerie Serge Ziegler, Zürich
The Huberte Goote Gallery, Zug

1996Galerie Chobot, Wien
Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn

1995Galerie Academia, Salzburg
Künstlerhaus, Palais Thurn und Taxis, Bregenz
Museo Civico, Trento

1994Galerie Reckermann, Köln
Museum Würth, Künzelsau
Rupertinum Salzburg
BAWAG Foundation, Wien
Galerie Academia, Salzburg

1993Galerie MAM Galerie Mario Mauroner, Salzburg
Museum Würth, Künzelsau
Trans-Art, Köln

1992Galerie Academia, Salzburg
Museum Würth, Künzelsau

 
AUSZEICHNUNGEN

2001Förderpreis Land Oberösterreich

1997Theodor Körner Preis

1990Förderpreis der Kunstuniversität Linz

 
 

Museum Beelden aan Zee
Museum Würth
Museum Liaunig
MUSA Wien
Lentos Linz
Museum der Moderne Salzburg
Oberösterreichische Landesgalerie

 
WEBLINKS
 
ARTNEWS ABONNIEREN
 
IHRE EMAIL ADRESSE
© 2019 ARTWORKS24 GmbH • Türkheimerstrasse 16 • CH-4055 Basel • Tel. +41 61 556 25 69