Armin Baumgarten

 

Ich arbeite durchaus gegen das Material und seinen Widerstand an. Während des Prozesses von Schichtung, Abtragen und erneuter Schichtung befreie ich die Form von Nebensächlichem. Es geht mir nicht um das individuelle Abbild, sondern um den Archetyp – nicht um die Person, sondern um den Menschen.
Quelle: Armin Baumgarten

 
BIOGRAFIE

Armin Baumgarten lebt und arbeitet in Düsseldorf.

1967Geboren in Wolfsburg

1989 – 1995Studium der Malerei an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig bei Prof. Hinnerk Schrader, Karl Möllers, Prof. Arwed D. Gorella und Prof. Hermann Albert

1994Beginn der Beschäftigung mit dem Thema Kopf

1996Meisterschüler von Prof. Hermann Albert

1997Wohn- und Arbeitsstipendium des Vereins Künstlerhaus Meinersen, Meinersen

1998Umzug nach Düsseldorf

2002Beginn der Beschäftigung mit dem Thema Berg

2003Erste Skulpturen und Figuren-Bilder

2007Kreuzbild für die Tersteegenkirche in Düsseldorf-Golzheim

 
AUSSTELLUNGEN

2013Leipzig, salve art gallery, «Malerei, Skulpturen, Architekturmodelle»

2012Wiesbaden, Galerie Winter, «Bilder Skulpturen»
München, mbf-kunstprojekte, «Bilder Skulpturen»

2010Schweinfurt, Sparkassengalerie, «Malerei und Skulptur»
Mainz, Galerie Lehnert, «Kopf» (mit Matthias Rüppel)

2009München, mbf-kunstprojekte, «Malerei und Skulptur»

2008Düsseldorf, Tersteegenkirche, «Menschen Bilder»
Düsseldorf, Martin Leyer-Pritzkow-Ausstellungen

2007 Eltville, Galerie Winter in der Georg-Müller-Stiftung, «Bilder und Skulpturen»
Königswinter, Haus Meerkatze, «Menschen Bilder»
Stuttgart, Galerie Königsblau, «Kunstsommer 2007»
Düsseldorf, Orangerie Schloß Benrath, «40x30»
Wiesbaden, Galerie Winter / Kunsthaus Wiesbaden, «Zusammen Kunst»

2006Freiburg, mbf-kunstprojekte
Gelsenkirchen, Kunstverein, «Ballkünstler – Künstlerball»
Dortmund, Kokerei Hansa, «Ballkünstler – Künstlerball»
Köln, Domforum, «Ballkünstler – Künstlerball»
Düsseldorf, Landtag, «Ballkünstler – Künstlerball»
Stuttgart, Galerie Königsblau, «Junge Kunst»
Bad Zwischenahn, Galerie Moderne, «Kopf»
Riddagshausen, MMI-Akademie, «10+10=11*»
Stuttgart, Galerie Königsblau, «Accrochage»

2005Gelsenkirchen, Sparkasse Buer
Gelsenkirchen, Galerie Kabuth, «40x40»
Frankfurt, Art Frankfurt, Galerie Winter

2004Wiesbaden, Galerie Winter, «Neue Werke»
Gelsenkirchen, Galerie Kabuth, «Menschenbilder»
Wiesbaden, Galerie Winter, «Kopf»
Darmstadt, Galerie Netuschil, «Kopf an Kopf»
Düsseldorf, Galerie Nicols, «Best of…»

2003Basel, Galerie Kämpf (mit Neil Tait und Jim Delarge)
Eltville, Galerie Winter in der Georg-Müller-Stiftung
Düsseldorf, Galerie Eikelmann, «Paravent-Project»
Berlin, Stiftung Starke, «Paravent-Project Berlin»
Burgbrohl. Kaiserhalle, «Paravent-Project»

2002Wiesbaden, Galerie Winter (mit Stephen O’Driscoll)
München, Galerie Frank
Hameln, Galerie Fahrenhorst, «Kopf und Maske»
Goslar, Museum Mönchehaus, «Junge Figurative»
Eupen, 3ième Salon des Arts Modernes, Sélection Internationale
Düsseldorf, Martin Leyer-Pritzkow-Ausstellungen, «Streit der Maler»
Leverkusen, Museum Morsbroich, «Villa Romana 2003»

2001Düsseldorf, Martin Leyer-Pritzkow-Ausstellungen
München, Ketterer Kunst im Carolinenpalais, «Junge Figurative»
Borken, Galerie Open Art, «Open Art Line»
Eupen, 2ième Salon des Arts Modernes,
Sélection Internationale

2000Düsseldorf, Martin Leyer-Pritzkow-Ausstellungen, «Menschenbilder»
Rovigo, Il pesceria di nuovo, «Due Dimensioni»
Eupen, Salon des Arts Modernes, Sélection Internationale

1999Düsseldorf, Galerie de
Burscheid, Forum für junge Kunst
Düsseldorf, Kunstmarkt

1998Düsseldorf, Martin Leyer-Pritzkow-Ausstellungen
Venedig, Accademia di Belle Arti di Venezia, «Due Dimensioni»
Köln, Sporthochschule, «Körper und Geist»
Wolfsburg, Rathaus, «Junge Künstler aus Wolfsburg»

1997Meinersen, Künstlerhaus, «Bilder und Zeichnungen»
Königswinter, Gästehaus Petersberg, «5. Ausstellung zur Förderung junger Künstler aus der Bundesrepublik Deutschland»
Lemgo, Städtische Galerie Haus Eichenmüller, «Konvention»
Gifhorn, Kunstverein, «Künstlerhaus Meinersen»

1996Braunschweig, Kunsthalle, «Konvention»
Gelsenkirchen, Städtisches Museum, «Karl-Schwesig-Preis»
Braunschweig, Kunsthalle, «Meisterschüler 96»
Riddagshausen, MMI-Akademie, «Konvention»

1993Braunschweig, Weißer Saal des Staatstheaters, «Handzeichnungen»

1989Hornburg, Kreismuseum (mit Peter Lindenberg)

 
ARTNEWS ABONNIEREN
 
IHRE EMAIL ADRESSE
© 2019 ARTWORKS24 GmbH • Türkheimerstrasse 16 • CH-4055 Basel • Tel. +41 61 556 25 69