Camilla Friedländer Edle von Malheim

 

* 10.12.1856 Wien, † 3.10.1928 Wien.

"Sie war die Tochter und Schülerin des Malers Friedrich Friedländer v. Malheim, mit dem sie gemeinsame Reisen nach Italien, in den Orient und nach Paris, wo sie zu ihrer Weiterbildung verblieb, unternahm. Ab 1822 war sie auf den Ausstellungen des Österreichischen Kunstvereins und des Künstlerhauses mit Stilleben von Antiquitäten, Küchenstilleben, Blumen u. dgl. in minutiöser Ausführung präsent. 1893 Beteiligung an der Weltausstellung in Chicago. 1901 trat die Künstlerin ins Kloster der Salesianerinnen in Wien ein, wo sie die Malerei fast gänzlich aufgab."
Quelle: belvedere.at

 
ARTNEWS ABONNIEREN
 
IHRE EMAIL ADRESSE
© 2019 ARTWORKS24 GmbH • Türkheimerstrasse 16 • CH-4055 Basel • Tel. +41 61 556 25 69