Christina Assmann

 

 
BIOGRAFIE

1965geboren in Lüdenscheid/Sauerland

ab 1987Studium der Malerei an der Akademie der Bildenden Künste, München
Studium der Lithographie an der École des Beaux-Arts, Paris
Studium der Malerei an der Kunstakademie Düsseldorf, Meisterschülerin bei Prof. Alfonso Hüppi

 
AUSSTELLUNGEN

2000Galerie Heinz-Martin Weigand, Ettlingen/Karlsruhe (mit Renate Wolff)
Landschaften des Jahrhunderts. Aus der Sammlung Deutsche Bank, Museum Moderner Kunst, Passau

1999250 Jahre Goethe. Goethes geistiges Europa, Heinrich-Heine-Universität und Goethe-Museum, Düsseldorf
Kunstmesse Beirut/Libanon (Galerie Tanit, München)

1998Toi Toi Toi, Tanzraum NRW, Düsseldorf
See Everything, Kunstraum Düsseldorf

1997Galerie Windows, Bernier/Tanit, Brüssel

1996Der fokussierte Blick, Haus der Jugend, Wuppertal
Der fokussierte Blick, Galerie der Stadt Kornwestheim

1995Galerie Akinci, Amsterdam
Überläufer, Kunstverein Heinsberg
Der fokussierte Blick, Städtisches Museum - Haus Koekkoek, Kleve
Kids, Galerie Brigitte Ihsen, Köln (kuratiert von Wolfgang Schoppmann)
Galerie Akinci, Amsterdam
Fenster, Kunstverein Heinsberg (mit Hans-Peter Feldmann u. Ute Janssen)
Galerie Brigitte Ihsen, Köln (mit Miriam Cahn u. Rosemarie Koczy)

1994Galerie Akinci, Amsterdam (mit Monika Baer u. Dorothea Breick) Martin Bochynek, Duisburg

1993Verwandtschaften, Kunsthal Rotterdam Sonsbeek 93, Arnheim

1992Das Blaue Band, Firma Horten, Hauptverwaltung Düsseldorf
Maira, Filmvorführung im Düsseldorfer Hafen
Galerie Jablonka, Köln

1991Galerie Littmann, Basel

 
AUSZEICHNUNGEN

1992New York-Stipendium der Ernst-Poensgen-Stiftung

 
ARTNEWS ABONNIEREN
 
IHRE EMAIL ADRESSE
© 2019 ARTWORKS24 GmbH • Türkheimerstrasse 16 • CH-4055 Basel • Tel. +41 61 556 25 69