Franz Baumgartner

 

"Ausgewogenheit scheint mir wesentlich verknüpft mit Landschaftsmalerei, nicht bedeutsam da- bei das Abbild, sondern vielmehr die persönliche Empfindung und deren Ver- langen nach der Wahrheit hinter den Dingen. Offensichtlich ist das Fehlen von Personen in meinen Bildern; sichtbar sind hingegen die Spuren, die die Abwe- senden hinterlassen haben. Bedeutsam dabei für mich ist in der Regel nicht das Vorzeigenswerte, sondern all die vergessenen Ecken, Randgegebenheiten, über die man hinwegsieht. Dort besteht die Möglichkeit zur Anbindung, tun sich Lecks auf zwischen Wahrnehmung und Erscheinung, wird ein verlassener feuchter Parkplatz dicht und durchlässig wie der Himmel darüber und darin und deutet in vielleicht seltenem Licht auf ein Dahinter im Darunter."
Quelle: nordart.de

 
BIOGRAFIE

1962geboren in Kleve

1981 - 1983Ausbildung im Gartenbau

1985 - 1989Kunststudium an der Fachhochschule Köln
bei Professor Marx

1989 - 1993Kunststudium an der Kunstakademie Düsseldorf
bei Professor Krieg

 
AUSSTELLUNGEN

2017Galerie Konrad Oberländer, Stadtbergen
Nord Art, Kunstwerk Carlshütte, Rendsburg
Parallel zur Nord Art, Galerie Sabine Pfundt, Berlin
„ Frankfurt“ Themenausstellung Galerie Hübner, Frankfurt
25 Jahre Galerie Peters- Barenbrock

2016Galerie Cyprian Brenner, Schwäbisch- Hall
Galleria VV8 arte contemporanea, Reggio Emilia, Italien
„ zero gravity“ Galerie Felix Ringel, Düsseldorf
Art Priori, Mannheim
"in guter Gesellschaft" Galerie Schageshof, Willich- Anrath
" schöne Aussichten", Kunstforum Eifel, Schleiden- Gmünd

2015Galerie Felix Ringel Düsseldorf
"recht ordentlich" Galerie Pfundt, Berlin

2014Universität Schloss Mannheim
Galerie Peters- Barenbrock im Kurhotel Ahrenshoop
Vida Museum, Öland, Schweden
Galerie Cyprian Brenner, Schwäbisch- Hall
"Guarda dove vai" Galleria Astuni, Bologna, Italien
"Heimat?", Galerie Hübner, Frankfurt/ Main
Galerie Sabine Pfundt Berlin
Reflektionen, Galerie Felix Rngel, Düsseldorf

2013Galerie Hübner, Frankfurt
Landschafts- Metamorphosen, Suedwestgalerie Niederalfingen
Parallel Natur , Galerie Peters- Barenbrock, Ahrenshoop
Die Figur, Suedwestgalerie Niederalfingen

2012Galerie Lux, Berlin, mit Benedikt Richert
The Solo Show, Basel, Galerie Felix Ringel
„ In der Früh“, SüdWestgalerie, Niederalfingen
„ Nebensonnen“, mit Harry Meyer, Strzelski Galerie Stuttgart
Galleria Astuni. Bologna Italia

2011Priveekollektie, contemporary art, Heusden aan de Maas, NL
"Innen/Außen",EMB-Contemporay Art, Liechtenstein

2010"Herein“ , Galerie Felix Ringel, Düsseldorf
Galerie Peters- Barenbrock, Ahrenshoop
„Seelenlandschaften“, Kulturkirche St, Egidien, Nürnberg
Salon der Künstler, Museum Kurhaus, Kleve
Perspektive Landschaft, Kunstverein Augsburg

2009Galerie Hübner, Frankfurt
"Spalten" Galerie Lukas Feichtner, Wien, Österreich
Perspektive Landschaft, 13 Positionen, Schloss Achberg, Ravensburg
Figur. Natur. Landschaft, Sammlung Urban, Waidhofen/ Ybbs, Österreich

2008„ Rifugio“, Galleria Astuni, Pietrasanta, Italien
„la familiarità dell`ignoto“, Galleria VV8 artecontemporanea, Reggio Emilia, Italien
Landschaft entdecken, Kunstsammlung Gera, Orangerie

2007Galerie Lukas Feichtner, Wien, Österreich
Galerie Felix Ringel, Düsseldorf
Galerie Hof & Huyser, Amsterdam
Das Atelier,Galerie Hübner, Frankfurt

2006Galerie Felix Ringel, Düsseldorf Galerie Hübner, Frankfurt
Landschaftsmalerei, Galerie im Woferlhof, Bad Kötzting Städtische Galerie Böblingen

2005Nachtbilder, Galerie Hof & Huyser,Amsterdam
Die Sammlung Flash-Art, Trevi Flash Art Museum „Daysleepers“, im Tresor Kunstforum ,Wien Biennale Prag 2 Jubiläumsausstellung 100 Jahre Kunstpreis der Villa Romana Fuhrwerkswaage Köln Lukas Feichtner Galerie, Wien „Tendenzen 2005“, Mathildenhöhe ,Darmstadt

2004Galerie Hübner, Frankfurt „senza luogo“, Galleria Astuni, Pietrasanta, Italien
Zehn Jahre Artoll-Labor, Bedburg – Hau

2003„Häuser ohne Gardinen“,Galerie Hof & Huyser, Amsterdam
Positionen aktueller Malerei, Galerie Nisters, Speyer

2002„van wegen“, Kunstverein Siegen im Wechselausstellungsbereich des Museums für Gegenwartskunst in Siegen Felix Ringel Galerie, Düsseldorf Galerie Six Friedrich/Lisa Ungar, München
„Stand der Dinge“, Dieter Krieg und 9 ehemalige Meisterschüler, Galerie Schrade im Schloß Mochenthal, Ehingen Landschaftsmalerei, Kulturbahnhof Eller, Düsseldorf

2001Galerie Hof & Huyser, Amsterdam Galerie Hübner, Frankfurt/M.

2000Galerie Renate Schröder, Köln „Finderlohn“, Gemeinschaftsarbeiten mit Sonia Knopp, HWL – Galerie, Düsseldorf „als in der Pfalz“, Ausstellung zum Abschluss des Stipendiums, Herrenhaus Edenkoben „Landschaft malen“, Lippische Gesellschaft für Kunst e.V., Kunstverein Detmold „che im Garten“, Galerie Hübner, Berlin
Galerie Renate Schröder, Köln „Finderlohn“, Gemeinschaftsarbeiten mit Sonia Knopp, HWL – Galerie, Düsseldorf „als in der Pfalz“, Ausstellung zum Abschluss des Stipendiums, Herrenhaus Edenkoben „Landschaft malen“, Lippische Gesellschaft für Kunst e.V.

 
AUSZEICHNUNGEN

2000Preisträger des Premio Michetti, Francavilla al Mare, Italien
Arbeitsstipendium im Herrenhaus Edenkoben

1999Arbeitsstipendium des Kunstfonds, e.V.

1998Stipendiat des Villa Vigone-Kollegs, Loveni di Menaggio, Italien

1997Stipendium der Villa Romana, Florenz, Italien

1994Reisestipendium des Kunstvereins der Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf
Erster Preis, Deutscher Kunstpreis der Volks- und Raiffeisenbanken

1993Preis der Darmstädter Sezession

 
ARTNEWS ABONNIEREN
 
IHRE EMAIL ADRESSE
© 2019 ARTWORKS24 GmbH • Türkheimerstrasse 16 • CH-4055 Basel • Tel. +41 61 556 25 69