Georg Baselitz

 

Georg Baselitz (* 23. Januar 1938 in Deutschbaselitz, Sachsen; eigentlicher Name Hans-Georg Kern) ist ein deutscher Maler, Bildhauer und Grafiker. International bekannt wurde er in den 1970er-Jahren mit figurativen, expressiven Gemälden. Baselitz’ künstlerische Einflüsse ergeben sich aus einer Vielzahl von Inspirationen, wie Illustrationen der Sowjetzeit, manieristische Druckgrafiken und afrikanische Skulpturen. Die Zerstörung und das Leid des Zweiten Weltkrieges haben den Künstler nachhaltig beeinflusst. In diesem Zusammenhang erklärte Baselitz in einem Interview: „Ich bin in eine zerstörte Ordnung hineingeboren worden, in eine zerstörte Landschaft, in ein zerstörtes Volk, in eine zerstörte Gesellschaft. Und ich wollte keine neue Ordnung einführen. Ich hatte mehr als genug sogenannte Ordnungen gesehen. Ich war gezwungen, alles in Frage zu stellen, musste erneut ‚naiv‘ sein, neu anfangen.“
Das Thema der Zerstörung kehrt, nebst weiteren autobiografischen Gegebenheiten, in vielen seiner Arbeiten wieder. Ordnungen und Konventionen der Wahrnehmung mithilfe seiner Malerei zu stören, ist seither ein wichtiges Leitmotiv in Baselitz’ Arbeiten. Seit 1969 malt er seine Motive auf dem Kopf, was ihm zum Durchbruch verhalf und seine Werke bis heute unverkennbar macht.
Quelle: Wikipedia

 
AUSZEICHNUNGEN

2009Ordentliches Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste

2009Cologne-Fine-Art-Preis des Bundesverband Deutscher Galerien und Editionen

2008B.Z.-Kulturpreis

2006Ehrenbürgerwürde der Stadt Imperia

2005Österreichisches Ehrenzeichen für Wissenschaft und Kunst

2004Praemium Imperiale

2004Ehrenprofessur an der Accademia di Belle Arti Florenz

2003Niedersächsischer Staatspreis

2002Commandeur de l’Ordre des Arts et des Lettres

2001Julio González-Preis Valencia

1999Ehrenmitglied der Royal Academy of Arts London

1999Rhenus-Kunstpreis Mönchengladbach

1992Officier de l’Ordre des Arts et des Lettres

1987Chevalier de l’Ordre des Arts et des Lettres

1986Goslarer Kaiserring

1968ars-viva-Preis des Kulturkreises der Deutschen Wirtschaft

1964Villa-Romana-Preis

 
WERKE IN SAMMLUNGEN

Kupferstichkabinett Dresden
Staatliche Graphische Sammlung München
Ludwig Forum für Internationale Kunst, Aachen
Sammlung Frieder Burda, Baden-Baden
Berlinische Galerie, Berlin
Hamburger Bahnhof, Museum für Gegenwart, Berlin
Kunstmuseum Bonn
Sammlung zeitgenössischer Kunst der Bundesrepublik Deutschland, Bonn
Neues Museum Weserburg Bremen
Kunstsammlungen Chemnitz
Museum Küppersmühle Sammlung Ströher, Duisburg
Kunstpalais Erlangen
Museum Folkwang, Essen
Städelsches Kunstinstitut und Städtische Galerie, Frankfurt/Main
Museum Ludwig, Köln
Kunstmuseum Basel
Fondation Beyeler, Riehen/Basel
Kunsthaus Zürich
Migros Museum für Gegenwartskunst, Schweiz
Albertina (Wien), Wien
Sammlung Essl, Klosterneuburg/Wien
Stedelijk Museum, Amsterdam
Musée d’art moderne de la Ville de Paris
Musée d’Art Moderne et Contemporain de Strasbourg
Museu Serralves, Porto
Museum Jorn, Silkeborg

 
ARTNEWS ABONNIEREN
 
IHRE EMAIL ADRESSE
© 2019 ARTWORKS24 GmbH • Türkheimerstrasse 16 • CH-4055 Basel • Tel. +41 61 556 25 69