Georg J. Schmitt

 

Seine Arbeiten umfassen Photoarbeiten, Gemälde, Zeichnungen, plastische Arbeiten, Kunstfilme, Erfindungen, Kompositionen, Bucheditionen, Artikel bei SPIEGELonline und der Süddeutschen Zeitung, Dokumentationen, Performances und wissenschaftliche Abhandlungen.
Zu seinen bekanntesten Arbeiten gehört „Der Nährwert des Geldes“, eine Serie von Drucken mit den Ergebnissen lebensmittelchemischer Analysen von D-Mark, Dollar und Euro. Im Jahre 2006 initiierte Schmitt am Brandenburger Tor den ersten offiziellen Künstlerstreik in der deutschen Geschichte.
Schmitt ist Mitveranstalter der "cologne contemporary international art biennale 08".
Quelle: Wikipedia

 
KUNST
 
ARTNEWS ABONNIEREN
 
IHRE EMAIL ADRESSE
© 2019 ARTWORKS24 GmbH • Türkheimerstrasse 16 • CH-4055 Basel • Tel. +41 61 556 25 69