Gerhard Birkhofer

 

Der freischaffende Bildhauer, Maler und Designer Gerhard Birkhofer beschäftigt sich in seinem Werk mit der geometrisch-konstruktiven Kunst. Seit dem Beginn seiner künstlerischen Tätigkeit 1976 hatte er bereits zahlreiche Ausstellungen. Die geometrische Bildsprache mit der Gewichtung auf das Quadrat bietet ihm die Voraussetzung, Visionen zu räumlichen und zeitlichen Wahrnehmungen sichtbar zu machen. Für ihn spiegelt Kunst den Spielraum zwischen Ordnung und Chaos. Er versucht, ein harmonisches Verhältnis in der Ungleichheit der Dinge zu finden. Für seine Skulpturen verwendet er Edelstahl und Eisen. Viele seiner Werke befinden sich in Museen, öffentlichen und privaten Sammlungen sowie im öffentlichen Raum. Außerdem hat Gerhard Birkhofer bereits zahlreiche Fachbücher im Bereich der Kunstpädagogik und der Druckgrafik verfasst.
Quelle: Kunsthalle Messmer

 
BIOGRAFIE

1947in Ravensburg geboren

1971 – 1974Studium der Kunstpädagogik an der Pädagogischen Hochschule Freiburg

1981 – 2012Lehre am Institut der Künste der Pädagogischen Hochschule Freiburg

1982 – 1990Studium der Kunstgeschichte an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg bei Erik Forssman und Jürg Meyer zur Capellen

 
AUSSTELLUNGEN

2014Kunsthalle Marburg „Geometry of Time – 366 Days
Imperatyw tworzenia, Galeria xx1, Warszawa, Polen
Kunst im Kasten, Haus der Modernen Kunst Staufen
Kunstsommer 2014, Haus der Modernen Kunst Staufen
Kind of Blue, LOG Gallery Marburg
Sztuka a transcendencja, Elektrownia, Radom, Polen
Andzelm Gallery, Lublin, Polen

2013Warzawa, Sztuka A Poznanie, Galeria xx1, Warszawa, Polen
Kunstsommer 2012, Haus der Modernen Kunst Staufen

2012Geometric Abstraction from Bożena Kowalska’s Collection, Katowice Polen – Katalog
Kunstsommer 2012, Haus der Modernen Kunst Staufen

2011Zufall und Kalkül mit Jan Pamula, Haus der Modernen Kunst, Staufen
Sztuka a poznanie” w Elektrowni, Radom Polen
Sztuka A Poznanie, Galeria xx1, Warszawa, Polen
„Künstler für Staufen“ Katalog
Kunstsommer 2011, Haus der Modernen Kunst Staufen

2010Kunstsommer 2010, Haus der Modernen Kunst Staufen
galeria bielska odra kwartalnik rzeźby orońsko ,Polen – Katalog
!0 Jahre LOG, LOG Gallery Marburg

2009Objektkunst-Kuntsobjekte, Haus der Modernen Kunst, Staufen
„Achtung –Attention – Cuidado, Duncan Gallery Deland Florida, USA

2008Bildhauerarbeiten der 80iger Jahre, Objekte und Zeichnungen,Stiftung und Freundeskreis Kurt Lehmann e.V., Staufen

2007Rückblick, Haus der Modernen Kunst, Staufen

2006Raumbegegnungen, Kunsthalle Marburg
Farbfelder Galerie K, Staufen Grunern
„Topos Blau“, Galerie artopoi, Freiburg
Jubiläumsausstellung Kunstverein Weil am Rhein, Stapflehus
Künstler der Galerie, Oglivie Gallery Marburg

2005Kunstverein March
Kunstverein Bahlingen/Kaiserstuhl
Forum der Bausparkasse Schwäbisch Hall
Galerie K Staufen Grunern
Konkrete Kunst / Zentrum für Polnische Skulptur /Oronsko

2004Galeri K, Staufen Grunern mit Heinrich Mutter
Galerie Hunziker mit Heinrich Mutter, Zürich (CH)
ETAGE 2, Galerie B.Merz mit Frank Burkard, Rottweil
Galerie Meister HS mit Katja Gärtner
konstruktive tendenzen aus baden-württemberg – Ewerk Freiburg
Konkrete Kunst / Zentrum für Polnische Skulptur /Oronsko, Polen
Künstler der Galerie Lorraine Oglivie Gallery, Marburg

2003LOG Gallery, Marburg
Galerie Hunziker, Zürich (CH)
Künstler der Galerie, LOG-Gallery Marburg
das kleine format – galeriehunziker – Zürich
Sommerausstellung – galeriehunziker – Zürich, Schweiz
Künstler der Galerie Lorraine Oglivie Gallery, Marburg
Künstler der Galerie Hunziker Zürich

2002Galerie K, Staufen Grunern
Internetausstellung “germanartists”
Bild des Monats, Kunstverein Marburg
positionen 2002, Institut der Künste, Päd. Hochschule Freiburg
Künstler der Galerie, Lorraine Oglivie Gallery, Marburg
Webseite des Monats Februar, www.grafikboerse.de

2001Duncan Gallery, DeLand, Florida (USA)
Aus der Kunstsammlung der Stadt Donaueschingen

2000Loraine Oglivie Gallery (LOG), Marburg
Merrick Gallery, St.Petersburg, Florida (USA)
Galleria Sacchetti, Ascona (CH)
Eröffnung der Lorraine Oglivie Gallery, Marburg
Kunstsammlung des Landkreises Breisgau Hochschwarzwald

1999Galerie Michael Rasche Freiburg
Galleria Sacchetti, Ascona (CH)
Landesgartenschau, Weil am Rhein

1998Galleria Sacchetti, Ascona (CH)
Galerie Michael Rasche, Freiburg

1997Galerie M, Emmendingen
Galerie Transit, mit M. Maul, Bühl
vier x sieben, Duncan Gallery, Deland, Florida, USA
Schilder für Rotteil, Rottweil

19964 Positionen, Dozenten stellen aus, Päd. Hochschule, Freiburg

1995Skulpturen im Park mir Jürgen Knubben, Denzlingen
“Kunst-Lichter-Kunst”, Städtische Galerie Villingen-Schwennigen

1994Kunstverein Weil am Rhein
Konstruktive Kunst am Oberrhein”, Radbrunnen Breisach

1993Galerie Michael Rasche, Freiburg, mit Sybille Wagner
Konstruktive Kunst am Oberrhein”, Villa R, Belfort, Frankreich
Kunstförderung des Landes Baden-Württemberg, Kunstmuseum Singen/Hohentwiel
Konstruktive Kunst am Oberrhein”, Villa R, Belfort, Frankreich

1992Ausstellungshaus Behr, Stuttgart
“Positionen 92″, Galerie Rasche, Freiburg

1991Galerie Michael Rasche, Freiburg
Galerie in der Dachhalle, Kulturbund Stralsund
“Beispiele”, Schloß und Damianstor, Bruchsal

1990Merdinger Fachtage, Galerie Zimmermann
Berufsakademie Technik, Mosbach im Odenwald
Großherzögliches Palais, Badenweiler, Regio-Tage mit D.Steffan und B. Steudler
Galerie im Turm, Donaueschingen
Brunnengalerie Stuttgart
BMW-Galerie Märtin, Bötzingen
Konstruktive Kunst am Oberrhein”, Marienbad Freiburg
“DE TOUT BOIS”, Les ateliers du Sundgau No1, Altkirch/Mulhouse, Frankreich

1989Städtische Galerie Löffingen
“Farbe – Malerei der Gegenwart”, Landeskunstwoche Donaueschingen, Katalog
Fazit, Galerie Zimmermann, Niederrimsingen

1988alerie M, Buchen im Odenwald
Galerie Zimmermann, Breisach-Niederrimsingen
Städtische Galerie „Franziskaner“ Villingen-Schwenningen mit Peter Staechelin
Quellen-Mündungen, Landeskunstwoche Villingen-Schwenningen,Katalog
“Raumbilder-Bildräume”, Sparkasse Karlsruhe

1987“Metall/Holz” Skulpturenausstellung, Kurpark Bad Krozingen,Katalog
Plastik-Objekte-Installationen, Se’lest’Art in Se’lestat, Frankreich
Objekte, Installation, Städtische Galerie „Schwarzes Kloster“ Freiburg

1986Gesellschaft der Freunde Junger Kunst, Kunsthalle Baden
Zeichnung-Zeichenprozesse, Städtische Galerie „Schwarzes Kloster“ Freiburg

1984Galerie Walenfels, Kiel, mit B. und M. Wiesinger

1983Kleine Galerie, Löffingen
Oberschäbischer Kunstpreis, Leutkirch

1982Städtische Galerie „Schwarzes Kloster“, Freiburg mit Eberhard Brügel und Hans-Hagen Hartter

1981Partnerschaft, Guildford, England

1980Oberschäbischer Kunstpreis, Fähre Bad Saulgau

1978Mehlwaage Freiburg
BBK Südbaden Trompeterschloß Säckingen

1977„Das große Format“

 
 

Sammlungen: Staatsgalerie Stuttgart Museum für Neue Kunst, Freiburg Collection of the Museum of fine Art, Deland Florida Sammlung des Zentrums für polnische Skulptur, Oronsko, Polen Städtische Galerie Löffingen Kunstsammlung der Stadt Donaueschingen Kunstsammlung des Landkreises Breisgau Hochschwarzwald Regierungspräsidium Karlsruhe Regierungspräsidium Freiburg Oberfinanzdirektion Freiburg Hoffmann La Roche, Basel Swiss Sammlung Felix Schlenker Sammlung Peter Staechelin Sammlung Sabine und Elmar Bingel, Freiburg messmer-foundation, Riegel am Kaiserstuhl Sammlung Bernhard Merz, Rottweil Elektrownia, Radom , Polen Boszena Kowalska Collection, Polen

 
ARTNEWS ABONNIEREN
 
IHRE EMAIL ADRESSE
© 2019 ARTWORKS24 GmbH • Türkheimerstrasse 16 • CH-4055 Basel • Tel. +41 61 556 25 69