Matthias Holländer

 

 
BIOGRAFIE

1954geboren in Heidelberg

1959 - 1964aufgewachsen in der Nähe von Zürich

1965Übersiedlung nach Kreuzlingen

1973Abitur in Konstanz

1973 - 1978Studium der Malerei an der Akademie der Bildenden Künste in Wien

1977Erste Einzelausstellung, seither regelmässiger Ausstellungsbetrieb

1979Übersiedlung nach Berlin, intensive Beschäftigung mit Fotografie

1980Atelier in Langenrain (Kreis Konstanz), seither als freischaffender Maler tätig

2000 - 2004Aufsichtsratsvorsitzender der Neuwerk eG

 
AUSSTELLUNGEN

2016Städtisches Museum Engen + Galerie

2014Kunstverein Konstanz

2013Museum Rosenegg

2012Kunstverein Radolfzell

2011Galerie Lilian Andrée, Basel/Riehen

2010illa Ichon, Bremen
art Karlsruhe, Galerie Lilian Andrée

2008Kunstverein Markdorf

2007Neuwerk Kunsthalle, Konstanz

2006Kunstverein Singen
Schloss Blumenfeld
Galerie Lilian Andrée, Basel/Riehen

2003Galerie im Neuen Schloss, Meersburg

2002Kunstmuseum Singen

2001Galerie Graf und Schelble, Basel

1998Galerie Roland Aphold, Allschwil/Basel

1997Galerie Lilian Andrée, Basel

1995Galerie Lilian Andrée, Basel
Kunstmesse Strasbourg

1994Bomann-Museum, Celle
Galerie Lilian Andrée, Basel
Kunstverein Konstanz

1993Martin-Gropius-Bau, Berlin
Galerie Grashey, Konstanz

1992Kunstverein Radolfzell
26. Internationaler Kunstmarkt Köln, „Art Cologne“

1991Galerie Lilian Andrée, Basel

1990Städtische Galerie im Park, Viersen

1989Galerie art connection, Basel
ART 29/89, Basel
BIAF, Barcelona International Art Forum

1988Kunstverein Speyer
22. Internationaler Kunstmarkt Köln, „Art Cologne“

1987Galerie Gering-Kulenkampff, Frankfurt
Galerie Schloss Rimsingen, Breisach
Galerie im Torschloss, Tettnang
Harcourts Gallery, San Francisco

1985Galerie Spectrum, Wien
Galerie Gering-Kulenkampff, Frankfurt
Galerie Rolandshof, Bonn-Rolandseck
19. Internationaler Kunstmarkt Köln, „Art Cologne“
Galerie der Stadt Esslingen

1984Galerie Vahinger, Radolfzell
Neuer Berliner Kunstverein und Kunstmagazin ART
Berlin, Hannover, Emden
18. Prix International d’Art Contemporain de Monte Carlo
Galerie Sigma, Bregenz
Berlinische Galerie

198315. Festival International de la Peinture, Cagnes-sur

1982Städische Galerie Überlingen

1981Galerie Spectrum, Wien

1980Baukunst-Galerie, Köln

 
AUSZEICHNUNGEN

1996Atelier im ‘Neuwerk’ (Konstanz)

1994Konstanzer Kunstpreis

1989Arbeitsaufenthalt in der Serigraphiewerkstatt Hans Lanz, Basel

1988Arbeitsaufenthalt in New York

1984Prix Fondation Prinzess Grace, Monaco

1983Merit Award, Art Directors Club 62 Annual Exhibition 1983, New York

1982Palette d’Or du Festival International de la Peinture, Cagnes-sur-mer, France

 
ARTNEWS ABONNIEREN
 
IHRE EMAIL ADRESSE
© 2019 ARTWORKS24 GmbH • Türkheimerstrasse 16 • CH-4055 Basel • Tel. +41 61 556 25 69