Paul Suter

 

Hier fehlt doch noch was?
Wenn Sie „Paul Suter“ sind oder wenn sie „Paul Suter“ vertreten, dann vervollständigen Sie doch Ihre Biografie und Ihre Ausstellungsdaten.
Sie können sich kostenlos für den Status "Memberhship Free" anmelden. Damit haben Sie die Möglichkeit, Ihre Biografie, Ihre Ausstellungsdaten und weitere Angaben zu Ihrem künstlerischen Leben zu vervollständigen und zu aktualisieren.
Wenn Sie dann noch ein Portraitfoto hochladen, sind Ihre Daten auf artworks24.com komplett.

 
BIOGRAFIE

1926geboren in Aarau

1947 - 1951Kunstgewerbschule Basel

1951Bezug des eigenen Ateliers in Basel als freischaffender Künstler

1964Bezug eines weiteren Ateliers in Souby, Jura

1965 - 1973regelmässige Studienfahrten nach Paris

2009gestorben in Cittå della Pieve

 
AUSSTELLUNGEN

2008Lasciami - 10e Triennale de Sculpture Suisse Contemporaine en pleine air, Fondation Bex & Arts, Parc de Szilassy, Bex (Schweiz)

2006Scultura Internationale ad Agliè, Turin (Italien)

2005Format klein - Ausdruck gross, Skulpturengalerie Krafft + Partner AG, Gebenstorf (Schweiz)

2003SkulpTour Sempachersee, Nottwil (Schweiz)
Kunsthalle Wil, Wil, Schweiz

1997Artexpo, Fira d’Art de Barcelona, Galeria Barcelona (Spanien)

1996Sammlung Koenig, Zollikon (Schweiz)

1991Sa Nostra Centro de Cultura, Palma de Mallorca (Spanien)

1989Städtische Galerie, Regensburg
Schweizer Bildhauer, Fondation Gianadda, Martigny (Schweiz)

1988helvet art 1988, St. Gallen
Passagen, Bad Ragaz

1986Skulpturenmuseum Glaskasten in Marl

1980Kunstverein, Krefeld

1974Kunsthalle Basel

1968Schweizer Bildhauer, Galerie Beyeler, Basel

1961Galerie Läubli, Zürich

 
AUSZEICHNUNGEN

1963Bundesstipendium

1962Bundesstipendium

1958Bundesstipendium

 
WERKE IN SAMMLUNGEN

Heuwaageviadukt, Basel (Stahl)
Attila, Altstadt-Süd, Köln AC Zentrum,
Spiez (Stahl)
Autobahnausfahrt Wiesenstrasse/Fasanenstrasse, Basel (Stahl)
Westfälische Maschinenbaugesellschaft, Unna (Stahl)
Firma Spaeter AG, Basel (Stahl)
Castor und Pollux, Promena AG, Pratteln (Stahl)
Olympia, die mit 14m Höhe grösste Skulptur Suters entstand anlässlich der Olympischen Sommerspiele 1992 in Barcelona. Parc d’Europe,
Santa Coloma de Gramenent, Barcelona (Stahl)
El Greco, Skulpturenpark am Rathaussee,
Skulpturenmuseum Glaskasten Marl (Stahl)
Caribu, Kantonsschule Luegete, Zug (Stahl)
Novae Artes, Ciba AG, Basel (Stahl)
Sphinx, Kantonalbank, Therwil (Stahl)

 
ARTNEWS ABONNIEREN
 
IHRE EMAIL ADRESSE
© 2019 ARTWORKS24 GmbH • Türkheimerstrasse 16 • CH-4055 Basel • Tel. +41 61 556 25 69