Ralf Edelmann

 

 
BIOGRAFIE

1968geboren in Aschaffenburg

1989Studium Freie Kunst, HBK Braunschweig, bei Johannes Brus, H.P. Zimmer u. Thomas Virnich

1992Studium Freie Kunst, Städelschule Frankfurt a.M., bei Franz West, Georg Herold

1992Studium Freie Kunst, San Antonio Art Institute, Texas, bei Bill FitzGibbons

1993Studium Freie Kunst, Städelschule Frankfurt a.M., bei Franz West, Georg Herold

1995Studium Freie Kunst, Bildkonstakademia, Helsinki, Finnland

1996Abschluß an der Städelschule Frankfurt a.M.

1997Diplom der Freien Kunst an der HBK Braunschweig

2011Studium Kunstpädagogik und Doktorat im Bereich Kulturwissenschaften an der Universität für angewandte Künste Wien
lebt und arbeitet in Wien

 
AUSSTELLUNGEN

2012Dorotheum Wien, Benefizauktion zugunsten des Rennwegspitals

2011„Return to Sender”, Art Lodge, Afritz, Kärnten
Art P., Kunstverein Perchtoldsdorf
„Raumtransporter”, Neuer Kunstverein Aschaffenburg
„Jagdgebiet”, Universität für Angewandte Kunst, Wien

2010„Under arms - Unter Waffen” Galerie Michaela Stock, Wien
„Hartzreise”, Galerie Baal, Bielefeld
Istanbul Contemporary, Türkei
„Jennyfair”, Wien
„18/05/10”, Neuer Kunstverein Wuppertal

2009„Lehmbruck Werkstatt” Wilhelm Lehmbruck Museum, Duisburg
BS-Visite 09, Rebenpark Braunschweig

2008„Gestern gings noch!” Galerie AnnaHaus, Haibach
„Staubfänger” Galerie Michaela Stock, Wien
„best before...” Stadtgalerie Klagenfurt

2007„Feierabend!” Galerie Michaela Stock, Wien
„Kein Grund zum Feiern” Galerie Artbox, Frankfurt

2006Fine Art Cologne „Kult um den Ball” Roemer- und Pelizaeusmuseum, Hildesheim
„Elefanten” Galerie Kühn, Berlin
Galerie h17, Wien

2005Ralf Edelmann, McCann Erickson, Frankfurt
Kunst Köln Galerie Janssen, Kevelaer
„Zeitschnitt” Vier Skulpturen von vier Künstlern, Uerdingen
Art Fair, Köln

2004Art Frankfurt
„Die Kunst der Ballbehandlung” Adam Opel AG, Rüsselsheim
„Kühne Frösche” Galerie Kühn, Berlin

2003Galerie Bach & Partner, Hamburg
Art Frankfurt
„Ins Licht gerückt” Neuer Kunstverein Aschaffenburg
Galerie Artbox, Frankfurt

2002„Der Letzte macht’s Licht aus!” Galerie Fahrradhalle, Offenbach
„Unhaltbar” Worpswede
Galerie NB, Roskilde, Dänemark

 
AUSZEICHNUNGEN

2008Kunstförderpreis des Neuen Kunstvereins Aschaffenburg

2006ab nun Sponsoring durch Dolmar Kettensägen und Dyrup Farben

2003Katalogförderung des Bayerischen Kultusministeriums

2002 - 2005Atelierförderstipendium des Bayerischen Kultusministeriums

1997Kunstförderpreis der Weldebräu, Mannheim

1996Operation Marinemaler, als Künstler an Bord der Fregatte „Köln” (nach Irland u. England)

1995Erasmus-Stipendium, Helsinki, Finnland

1992DAAD-Stipendium, San Antonio Art Institute, Texas

 
 

S Y M P O S I E N

2012 - 2. Worpsweder Kleinskulpturnale
2011 - Intern. Bildhauersymposium Horb am Neckar
2011 - 1. Worpsweder Kleinskulpturnale
2007 - EU-Projekt: Bildhauersymposion Lafnitztal, Steiermark
2006 - Lainzer Tiergarten, Wien 2005
2006 - Holz-Art, Kronach
2002 - Unhaltbar, Worpswede
2002 - Galerie NB, Roskilde, Dänemark

 
ARTNEWS ABONNIEREN
 
IHRE EMAIL ADRESSE
© 2019 ARTWORKS24 GmbH • Türkheimerstrasse 16 • CH-4055 Basel • Tel. +41 61 556 25 69