Roland Fischer

 

Roland Fischer (* 1958 in Saarbrücken) ist ein deutscher Fotograf. Er lebt und arbeitet in München und Peking.
Roland Fischer experimentierte seit 1980 mit großformatigen Porträtaufnahmen und begann damit, eine neue Bildhaftigkeit in der Fotografie zu entwickeln. Diese veränderte Ästhetik der Fotografie etablierte sich allgemein im ausgehenden 20. Jahrhundert in der Gegenwartskunst als Fotokunst. Ab 1984 entsteht die Serie „Nonnen und Mönche“. Sie widmet sich Menschen, die unter Aufgabe ihrer früheren Identität in entschiedener Zurückgezogenheit von aller Öffentlichkeit leben. In den 1990er-Jahren folgen die „Los Angeles Portraits“. Das Motiv sind Menschen verschiedenen Alters, die bis zu den Schultern in stillem Wasser stehen. Wegen der benötigten zahlreichen Außenpools, des blauen Himmels und des Lichts wird diese Bildserie in Kalifornien verwirklicht, wo die Fotografien mit einer Großbildkamera aufgenommen werden. Zur Lichtsteuerung werden große Aufbauten errichtet, der Bildausschnitt und die Inszenierung des Motivs werden präzise gesteuert. Eine weitere Werkgruppe „Kathedralen“ entsteht ab Ende der 1990er Jahre. Roland Fischer überblendet die frontalen Außenfassaden vor allem spanischer und französischer Kirchenbauten mit deren monumentalen Innenräumen.
Quelle: Wikipedia

 
AUSSTELLUNGEN

2013Lehmbruck-Museum in Duisburg

2012Saarlandmuseum in Saarbrücken
Palais des Beaux-Arts de Lille in Lille

2011Museo Domus Artium DA2 in Salamanca
Centro de Arte La Regenta in Las Palmas
Von Lintel Gallery in New York
Walter Storms Galerie in München

2010 Musée d’Art Moderne in Luxembourg,

2009Yakima Valley Museum in Washington
Aperture Foundation in New York

2005 MUSAC, Museo de Arte Contemporáneo in Leon

2004Dombergmuseum Freising
Hayward Gallery in London

2003Centro Galego de Arte Contemporáneo in Santiago de Compostela
Pinakothek der Moderne in München

2000The Aldrich Museum of Contemporary Art in Ridgefield

1997 Overbeck-Gesellschaft in Lübeck

1995Rencontres Internationales de la Photographie in Arles
Galerie de l’École des Beaux-Arts in Quimperr

1994Kunstmuseum Nijmegen

1993The Photographers Gallery in London
Musée Henri Martin in Cahors

1992Kunstverein Ludwigsburg
Kunsthalle Bielefeld

1991Oberösterreichische Landesmuseen, Landesgalerie Linz

1989Musée d’Art Moderne de la Ville de Paris

1981Goethe-Institut in New York

 
WERKE IN SAMMLUNGEN

Ackland Art Museum, North Carolina
Artium, Centro-Museo Vasco de Arte Contemporáneo, Vitoria-Gasteiz
Ayuntamiento de Santander Colleccion
Ayuntamiento de Pamplona Collection
Bibliotheque National, Paris
Banque et caisse d’epargne de l’etat Luxembourg, BCEE
CAB Centro de Arte Caja de Burgos, Burgos
CGAC, Centro Galego de Arte Contemporánea, Santiago de Compostela
Cal Cego Colleccion, Barcelona
Colección olorVISUAL,Barcelona
Deutsche Telekom, Frankfurt
De Pont Foundation, Tilburg
Daimler Art Collection, Berlin
DA2, Fondacion Salamanca Ciudad de Cultura, Salamanca
DRAC, Ile de France
DZ Bank AG, Frankfurt
European Patent Office, the Hague
EZB, The European Central Bank, Frankfurt
FLATZ Museum, Dornbirn
Fondació Rafael Tous d’art Contemporani, Barcelona
Fundación Ordoñez, San Sebastian
Fundación Helga de Alvear, Cáceres
Fundación Maria Christina Masaveu, Asturias
Fondo fotográfico Universidad de Navarra, Pamplona
Fondation La Maison Rouge – Collection Antoine de Galbert, Paris
FRAC Basse-Normandie, Caen
FNAC Paris
FRAC Lyon
Frac Bretagne
FDAC Seine-Saint-Denis
Grand Rapids Art Museum Main
Graphothek Stadtbibliothek Stuttgart
Huis Marseille, Museum Voor Fotografie, Amsterdam
IVAM (Institut Valencià d’Art Modern), Valencia
IAC (INSTITUT D’ART CONTEMPORAIN), Villeurbanne, France
La Maison Rouge, Fondation Antoine de Galbert, Paris
Margulies Family Collection, Miami
MAS, Museo de Arte Moderno y Contemporaneo de Santander y Cantabria
Musée d’art Moderne de la ville de Paris, Paris
MuHKA, Museum van Hedendaagse Kunst, Antwerpen
Mudam, Musée d’Art Moderne Grand-Duc Jean, Luxembourg
MUSAC, Leon
Musée d’Art Moderne, Straßbourg
Musée des Arts Contemporains du Grand Hornu au Musée d’Art Moderne, Lille
Museo de Bellas Artes, Santander
Museum of Modern and Contemporary Art Es Baluard., Mallorca
Museo Municipal de Arte Contemporáneo, Madrid
NEC Nicola Erni Collection, Zug
Pinakothek der Moderne Munich
Patronato de La Alhambra y Generalife, Granada
Royal Bank of Canada (RBC Wealth Management Art Collection), Minneapolis
Rolla Foundation, Bruzella
Sammlung Maximilian und Agathe Weishaupt
Sammlung Schaufler, Schauwerk Sindelfingen
Städtische Galerie im Lenbachhaus Munich
Saarland Museum Saarbrücken
Städtische Galerie, Rastatt
Tichy Ocean Foundation, Prag
T-B A21, The Thyssen-Bornemisza Art Contemporary, Vienna
Universidad Internacional SEK, Madrid
Wadsworth Atheneum Museum of Art, Hartford Connecticut

American Express Financial Services Minneapolis
Bank of America, New York
Barclays, New York
BESart, Lissabon
Baker Botts LLP, New York
Dain Rauscher Corporation, Minneapolis
Dow Jones and Co, New York City
Order of Physicians South Regional Council, Lisbon
Ferrovial, Madrid
Financière de l’Echiquier, Paris
Gannett Company Inc., Washington
Gerling Konzern, Köln
Goldman Sachs London, Frankfurt
KanAm Grund, Frankfurt
Merril Lynch, London
Microsoft, Seattle
Munich Re, Munich
Pfizer Inc. New York
Progressive Ohio
Signal Iduna, Dortmund
Swiss Re München
UniCredit Bank AG, Munich
UBS New York
UPS Atlanta
Uría Méndez Abogados Collection, Madrid

 
ARTNEWS ABONNIEREN
 
IHRE EMAIL ADRESSE
© 2019 ARTWORKS24 GmbH • Türkheimerstrasse 16 • CH-4055 Basel • Tel. +41 61 556 25 69