Siegfried Anzinger

 

Die Werke des Malers Siegfried Anzinger suggerieren einen Eindruck von Schnelligkeit und Spontaneität. Ihre Ausführung wird von einer spielerischen Leichtigkeit und Unmittelbarkeit bestimmt, die auf das „non-finito“ hinweist, das dem Maler in besonderem Maße wichtig ist. Das Moment des „Unfertigen“ wird ebenfalls in der technischen Ausführung seiner Arbeiten evident: Immer wieder werden seinen Gemälden neue Farbschichten hinzugefügt, sodass ein Bildträger bis zu zwanzig Malschichten aufweisen kann.
Waren Anzingers frühe Arbeiten stark gestisch und expressiv, nimmt er sich in späteren Werken eher zurück. Er arbeitet bewusst in Serien und malt parallel an drei bis vier Bildern.
Anzingers bevorzugtes Mittel ist die Leimfarbe, eine dünne, transparente Farbe. Allerdings ist diese, wenn einmal aufgetragen, nicht mehr korrigierbar. Die Komposition muss daher in einem Zug gelingen. Durch die besonderen Eigenschaften dieses Mediums eignete sich der Künstler eine große kompositorische Sicherheit an. Wenn Anzinger dennoch einmal mit einer entstehenden Arbeit nicht zufrieden ist, nimmt er die Leimfarbe ganz ab und beginnt neu.
Seit etwa 2000 dominieren vier Bildthemen die Arbeiten des Künstlers: Tiere, Madonnen, Schöpfungsgeschichten und erotische Darstellungen. Die neuesten Arbeiten zeigen Linienreste oder Farbreize, die der Künstler zu neuen Formen und Figurationen formt.
Quelle: Wikipedia

 
BIOGRAFIE

1953born in Weyer an der Enns, Austria.Lives and works in Cologne

1971 - 1976 Study at the Akademie der Bildenden Künste, Vienna1985 Oskar Kokoschka Preis

1988Biennale di Venezia, Österreichischer Pavillon

since 1997 Professorship at the Kunstakademie Düsseldorf

2004Grand Austrian State Prize 2003

 
AUSSTELLUNGEN

2016Neue Arbeiten, Galerie MaxWeberSixFriedrich, Munich
Studio d’arte Cannaviello, Einzelausstellung, 17.03.- 03.05.2016, Mailand
Siegfried Anzinger, Galerie Welz, Einzelausstellung, 27.04.-04.06.2016, Salzburg
Body & Soul, Essl Museum – Kunst der Gegenwart, Klosterneuburg
Luther Reicht Nicht! Künstlerische Impulse Zur Ständigen Reform- Kunsthaus Kaufbeuren, Kaufbeuren

2015Siegfried Anzinger – Zeichnungen 2015, Galerie Julia Garnatz, Cologne
Rabenmütter – Zwischen Kraft und Krise: Mütterbilder von 1900 bis heute, Lentos Kunstmuseum Linz, Linz
Avatar und Atavismus – Outside der Avantgarde, Kunsthalle Düsseldorf, Düsseldorf
Im Licht Der Öffentlichkeit- Österreichische Kunst Nach 1945 Aus Tiroler Privatbesitz, Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum Innsbruck
Aller Zauber liegt im Bild, Kulturforum Würth, Chur
drawing now, Galerie Elisabeth & Klaus Thoman, Wien
Die achtziger Jahre, MUSA Museum auf Abruf, Wien
20 Jahre Kunstgruppe, Kunstgruppe, Köln
Die wilden Jahre, Essl Museum – Kunst der Gegenwart, Klosterneuburg
Expressionismen – Die Sammlung von Kokoschka bis Anzinger, Museum der Moderne, Salzburg

2014Bilder, Aquarelle, Buntstiftzeichnungen 2010 – 2012, Galerie MaxWeberSixFriedrich, Munich, Germany
Bank Austria Kunstforum Wien, Vienna, Austria
P79, Galerie Max Weber Six Friedrich, München
Männer Und Frauen, Jagla Ausstellungsraum, Köln
Accrochage, Galerie Julia Garnatz, Köln
10 Jahre Verein Kultur Gerberhaus, Gerberhaus Fehring, Fehring
Brouhaha, Galerie Max Weber Six Friedrich, München
ON & ON & ON, Kunstgruppe, Köln

2013Bronzen und Terrakotten, Galerie Elisabeth & Klaus Thoman, Innsbruck, Austria
Eine Art Salon, curated by_Marion Piffer Damiani, Galerie Elisabeth & Klaus Thoman, Wien
Sehnsucht Ich, Essl Museum, Klosterneuburg
Meerstern Jungfrau Gottesmutter, Die Kreuzschwestern-Galerie
Bilder, Aquarelle, Buntstiftzeichnungen 2010 – 2012, Galerie MaxWeberSixFriedrich, München
The Naked and the Nude – Arbeiten auf Papier, Galerie Martina Detterer, Frankfurt/Main
die siebziger jahre –Expansion der Wiener Kunst – MUSA – Museum auf Abruf, Wien

2012Bilder-Aquarelle-Zeichnungen, Galerie MaxWeberSixFriedrich, Munich(Cat.)
Neue Bilder, Galerie Thomann, Vienna (solo)
Drawing the Line. Collected #3, Bank Austria Kunstforum, Wien
Zwischen Erinnern und Vergessen – Endlichkeit & Ewigkeit, Stiftsmuseum Admont
Die Kunstsammlung des Landes Oberösterreich & Treffpunkt Kunst/ORF
Sculptures, Galerie Karsten Greve, Paris
Papier, Galerie Julia Garnatz, Köln
Der Nackte Mann, Lentos Kunstmuseum Linz Zeichnung, Galerie 422, Gmunden
Zwischen Erinnern und Vergessen – Endlichkeit & Ewigkeit, Museum Stift Admont, Admont

2011aktuelle Werke, Künstlerhaus Palais Thurn & Taxis, Bregenz
Heiße Malerei,Galerie Elisabeth & Klaus Thoman, Innsbruck
Eine Geschichte des Körpers – Der Akt in der österreichischen Kunst von 1900 – 2011, Lanserhaus Eppan (Kurator Peter Weiermair)
Die 80er: NEUE MALEREI Collected #1, tresor im Bank Austria Kunstforum Vienna

2010Siegfried Anzinger, Lentos Kunstmuseum, Linz
neue Arbeiten,Galerie Julia Garnatz, Cologne
Siegfried Anzinger, Galerie Patrick Ebensperger, Berlin
Positionen, Galerie Julia Garnatz, Cologne
Mentalität Zeichnung. Zeichnung in Österreich 1970 – 2010, RLB Kunstbrücke, Innsbruck

2009Zauber der Zeichnung. Zeichnung in Österreich 1946-2009, Galerie im Lanserhaus, Eppan (Kurator Peter Weiermair)

2008Siegfried Anzinger, Galerie Patrick Ebensperger, Graz
Spotlights Kunstinterventionen aus der Sammlung, Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr in der alten Post

2007Frauen in den Bäumen. Malerei Skulptur Zeichnung 2002-2007, Kunstverein Steyr, Schloss Lamberg
30, Galerie Elisabeth & Klaus Thoman, Innsbruck

2005Siegfried Anzinger Neue Bilder Tal R House of Prince, Galerie Elisabeth & Klaus Thoman, Innsbruck (Kat.)
Werke auf Papier/Works on Paper (2001-2004), Gemeentemuseum Den Haag (Book)
New Paintings, Sprüth Magers Lee, London
Materika. Mostra internazionale di scultura, Görz, Kurator: Peter Weiermair (Cat.)

2004Werke auf Papier/Works on Paper ( 2001-2004), Albertina, Vienna (Book)
Vision einer Sammlung, Museum der Moderne – Salzburg Mönchsberg
Neue Wilde – Eine Entwicklung, Sammlung Essl, Klosterneuburg

2003Galerie Six Friedrich und Lisa Ungar, München
D’Après – Da Anzinger a Warhol, GAS Gagliardi Art System – Art Gallery, Turin, Kurator: Peter Weiermair (Kat.)
Malerei 7, Galerie Monika Sprüth, Cologne
Galerie Tanja Grunert & Klemens Gasser, New York
Great Shot – Künstler sehen Golf, Museum Dortmund

2002Werke 1981-2001, Galerie Elisabeth & Klaus Thoman, Innsbruck (Cat.)
Anzinger/Lebschik, Sammlung Essl, Klosterneuburg (Cat.)
Galerie Krinzinger, Wien (with Marie-Luise Lebschik)

2001Museum Küppersmühle Sammlung Grothe, Duisburg (Cat.)
Erschaffungsmotive, Galerie Figl, Linz
Best of, Galerie Elisabeth & Klaus Thoman, Innsbruck
Black Dragon Society, Vienna
Menschenbilder, Museum Moderner Kunst – Stiftung Wörlen, Passau
Himmelfahrten – Mythos, Kult und Religion in der zeitgenössischen Kunst, Galerie Wolfgang Gmyrek, Düsseldorf
desire, Galleria d’Arte Moderna, Bologna
2000/01 If times go by. Zur Erinnerung: Österreichische Bildkunst aus dem vorigen Jahrhundert. Von Klimt bis Anzinger, Kulturhaus der Stadt Graz

2000Bronzen 1985-2000, Galerie Elisabeth & Klaus Thoman, Innsbruck (Kat.)
Kunsthalle Bielefeld (Kat.)
Rupertinum, Salzburg
Galerie im Traklhaus, Salzburg
Siegfried Anzinger, Galerie Andreas Baumgartl, Munich
pittura austriae. Positionen aus Österreich. III/III, Galerie Elisabeth & Klaus Thoman, Innsbruck und Kunstforum beim Rathaus, Hallein, Kuratorin: Karin Zimmer (Cat.)
Wahre Wunder – Sammlungen der Rheinlande, Kunsthalle Köln
Malerei VII, Galerie Monika Sprüth, Cologne
Bronzegießerei Hermann Noack, Berlin
Schaftland, Museum Siegburg
Landschaften – Landschaftsbilder der 90er Jahre, Kunsthaus Frauenbad, Baden/Wien (eine Wanderausstellung der Nö Art Wien)
Kunst aus den Achtziger Jahren – Großformatige Tafelbilder, Galerie Andreas Baumgartl, Munich (Cat.)
Milch vom ultrablauen Strom – Strategien Österreichischer Künstler, Kunsthalle Krems (Cat.)
Siegfried Anzinger, Marie-Luise Lebschik, Alois Mosbacher, Hubert Schmalix, Galerie Krinzinger, Vienna

1999Galerie Welz, Salzburg
Galerie Curtins, St. Moritz
Anzinger, Bohatsch, Schmalix, Galerie Bleich-Rossi, Graz
Die jungen Wilden – Bilder der 80er Jahre, Galerie Figl, Linz
Art in Central Europe 1949-1999, Fundación Joan Miró, Barcelona

1998Studio d’Arte Cannaviello, Milan
Galerie Pfefferle, Munich
Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig, 20er Haus, Vienna (Cat.)
Galerie Monika Sprüth, Cologne
Galerie Figl, Linz
100 Jahre Wiener Secession, Secession, Vienna

1997Deweer Art Gallery, Otegem, Belgium
Galerie am Weizberg, Weiz
Galerie Paul Wichmann, Salzburg
Galerie Hübner und Thiel, Dresden
Orte-Plätze-Gegenden, Magdeburger Museen, Kloster “Unserer lieben Frau”
Projektraum Berlin (mit Peter Bömmels)
Entgegen. Religion, Gedächtnis, Körper in der Gegenwartskunst, Weiz, Graz
Studio d’arte, Harry Zellweger, Carabietta (mit Leiko Ikemura, Norbert Prangenberg)
The Masters of Graphic Arts, Biennale, Györ

1996Kunst-Station Sankt Peter, Cologne (Cat.)
Galerie Pfefferle, Munich
Galerie Tony Wüthrich, Basel
Galerie Lea Gredt, Luxemburg
Galerie Krinzinger, Vienna

1995Galerie Welz, Salzburg
Malerei I, Galerie Monika Sprüth, Cologne
Galerie Hübner und Thiel, Dresden
Galerie Pohlhammer, Steyr

1994Galerie Krinzinger, Vienna
Menschenbild, Österreichische Galerie im Schloss Halbthurn

1993Galerie Pfefferle, Munich
Galerie Hübner und Thiel, Dresden
Galerie Tony Wüthrich, Basel
Galerie Curtins, St. Moritz
Fußball, Galerie Artlantis, Stuttgart

1992Galerie Lea Gredt, Luxemburg
Galerie Krinzinger, Vienna (with Hubert Schmalix)
Das Jahrzehnt der Malerei, Museum der Bildenden Künste, Budapest
Wien: Expressionistische Tendenzen nach 1945, Salford Museum und Art Gallery, Manchester

1991Galerie Tanit, Cologne/Munich (Cat.)
Sensualité, Sensibilité, Purisme. Aspects de l’art autrichien depuis 1980, Couvent des Cordeliers, Paris
Un musée en voyage, Lyon
Das Jahrzehnt der Malerei. Österreich 1980 bis 1990. Sammlung Schömer, Kunstforum Bank Austria, Vienna

1990Galerie Toni Gerber, Bern (Zeichnung)
Sichelmädchen, Studio d’Arte Cannaviello, Milan (Cat.)
Vienne aujourd’hui, Musée de Toulon

1989Fürstenauer Bilder, Galerie Bleich-Rossi, Graz
Galerie Krinzinger, Vienna (Drawings)
Bilderstreit, Museum Ludwig, Cologne
Land in Sicht. Österreichische Kunst im 20. Jahrhundert, Mücsarnok, Budapest
Open Mind, Museum van Hedendaagse Kunst, Gent
Wien – Vienna 1960 bis 1990, Museum für Moderne Kunst, Bozen
Kunst aus Österreich, Taidehalli, Helsinki
Kunst der letzten 10 Jahre, Museum moderner Kunst Palais Liechtenstein, Vienna
Kunsthallen Brandts Klaedefabrik, Odense

1988Biennale di Venezia, Padiglione Austriaco (Cat.)Maler mach – Expression und Pathos in der neueren österreichischen Malerei, Künstlerhaus, Bregenz
Peinture et dessin en Autriche/Malerei und Zeichnung in Österreich, Musée cantonal des Beaux-Arts, Lausanne

1987Galerie Six Friedrich, Munich (Cat.)
Galerie Vera Munro, Hamburg
Galerie Ernesto/Krips, Cologne
Skulptur von Malern, Kunstverein, Mannheim
Im Rahmen der Zeichnung, im Lauf der Zeichnung, Secession, Wien
Galerie Zellweger, Basel
Aktuelle Kunst in Österreich, Museum van Hedendaagse Kunst, Gent

1986Neue Galerie, Linz
Kunsthalle Hamburg
Galerie Krinzinger, Vienna (Cat.)
Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, Neue Galerie am Landesmuseum Joanneum, Graz (Cat.)
Galerie Sigma, Bregenz
Laokoon übt, Wanderausstellung 1986-1988 (Kat.), Frankfurter Kunstverein; Kunstverein Ludwigsburg; Musee d’Art et d’Histoire, Fribourg; Palais Thurn und Taxis, Feldkirch; Rupertinum, Salzburg; Kulturhaus Graz; Museum moderner Kunst, Palais Liechtenstein, Vienna
Zurück zur Farbe – Gemälde und Skulpturen junger österreichischer Künstler, Mücsarnok, Budapest
Aug um Aug, Galerie Krinzinger, Vienna
Ausblicke, Galerie Grüner, Linz
Galerie Hoschek, Graz
Prospect ’86, Frankfurter Kunstverein, Frankfurt am Main
Galerie Gugu Ernesto, Cologne
Momente – Zum Thema Urbanität, Kunstverein Braunschweig
Die Sammlung Toni Gerber, Kunstmuseum, Bern
6. Salon d’Art Contemporain, Bourg-en-Brasse

1985Museum für Gegenwartskunst, Basel (Cat.)
Austria ferix, Galleria Torbandena, Triest
Österreichische Avantgarde seit 1945, Palazzo Bagatti Balsecci, Milano
Anniottanta, Imola
Visitor I (steirischer herbst), Municipal Art Gallery, Los Angeles
Works on Paper, Fuller Goldeen Gallery, San Francisco
Intorno al Flauto magico, Palazzo della Permanente, Milan
Innovativ, Rupertinum, Salzburg
Räume heutiger Zeichnung, Staatliche Kunsthalle, Baden-Baden
Junges Österreich, Galerie Anna Friebe, Cologne
Biennale, Paris
Un regard sur Vienne, Pavillon Josefine, Straßburg
Neue Kunst aus Österreich, Galerija Grada Zagreba, Zagreb; Moderna Galerija Ljubljana, Ljubljana; Muzej Savremene Umetnosti, Beograd

1984Holly Solomon Gallery, New York (with Hubert Schmalix) (Cat.)
Galerie Farideh Cadot, Paris (with Mosbacher und Schmalix)
Studio d’Arte Cannaviello, Milan
Galerie Bleich-Rossi, Graz
Galerie Toni Gerber, Bern
Kunstmuseum, Basel
Galerie Buchmann, Basel
Galerie Gugu Ernesto, Cologne
Galerie Six Friedrich, Munich
Städtisches Kunstmuseum, Bonn
ORF, Graz
Burnett Miller Gallery, Los Angeles (with Hubert Schmalix)
Symbol Tier, Galerie Krinzinger, Innsbruck
Sammlung H.J. Müller, Landesmuseum Darmstadt
Skulptur, Galerie & Edition Pfefferle, Munich
Sammlung Joshua Gessel, Galerie Sud, Genf
Terrae Motus, Fondazione Amelio, Napoli
Arte Austriaca 1960-1984, Galleria Comunale, Bologna
Das neue Menschenbild, Galerie & Edition Pfefferle, Munich
Neue Wege des plastischen Gestaltens in Österreich, Neue Galerie am Landesmuseum Joanneum, Graz (Kunstmuseum Bonn, Bochum, Secession Wien)
Zum Mythos der Ursprünglichkeit, Schloß Morsbroich, Leverkusen
Graphik-Edition, Kunstverein Frankfurt
Kometen. Folge. Lawinen. Orte, Kutscherhaus, Berlin

1983Galerie Heinrich Erhardt, Madrid (with Hubert Schmalix)
Galerie Vera Munro, Hamburg
Galerie Gugu Ernesto, Cologne
Galerie Six Friedrich, Munich
Galerie Michael Haas, Berlin
Galerie Albert Baronian, Brüssel
Galerie Brinkmann, Amsterdam
Einfach Gute Malerei, Museum des 20. Jahrhunderts, Vienna
Zeitschnitt, Galerie Thaddäus Ropac, Salzburg
Trigon, steirischer herbst, Graz
Sammlung Joshua Gessel, Museum Tel Aviv, Tel Aviv
New Acquisitions, Guggenheim Museum, New York
Österreichische Skulpturen, Galerie Hummel, Vienna
Neue Malerei in Österreich, Neue Galerie, Linz
Schwarz-Weiß-Zeichnungen, Galerie Six Friedrich, Munich
Neue Malerei, Galerie Pfefferle, Munich
Graphik-Edition, Folkwang Museum, Essen
Triumph-Skulpturen, Galerie Ricke, Cologne
Arbeiten auf Papier, Galerie Gugu Ernesto, Cologne
Neue Malerei, Galerie Gmyrek, Düsseldorf
Galerie Ciento, Barcelona

1982Galerie Buchmann, St. Gallen (with Hubert Schmalix)
Galerie Krinzinger, Innsbruck (Cat.)
Galerie Nächst St. Stephan, Vienna
Galerie Ropac, Linz
Galerie Bitterlin, Basel (with Hubert Schmalix)
Galerie ‘t Venster, Rotterdam (with Hubert Schmalix)
Junge Künstler aus Österreich, Kunstmuseum Luzern und Rheinisches Landesmuseum, Bonn
Neue Skulptur, Galerie nächst St. Stephan, Vienna
documenta 7, Museum Fridericianum, Kassel
Wilde Malerei, Klapperhof, Cologne
Zeitgeist, Martin-Gropius-Bau, Berlin
Österreichische Szene, Kunstmuseum Winterthur
Galerie Toni Gerber, Bern (mit Mosbacher und Schmalix)
Das Fresko, Galerie Hummel, Cologne
Kunstmuseum, Apeldoorn
Galeria Ciento, Barcelona
Zeitschnitt, Galerie Thaddäus Ropac, Salzburg
Kunstmesse Amsterdam
Galerie Brinkmann, Amsterdam

1981Galerie Six Friedrich, Munich
Internationaler Kunstmarkt, Cologne
Perspektive Art, Basel
Neue Malerei in Österreich I, Neue Galerie am Landesmuseum Joanneum, Graz
Phoenix, Alte Oper, Frankfurt
Das Bilderbuch, Edition & Galerie Pfefferle, Munich
Kunstpreis NÖ-Art, Vienna
Galerie Buchmann, St. Gallen
Galerie Vera Munro, Hamburg

1980Galerie Ariadne, Vienna
Galerie Six Friedrich, Munich
Galerie Krinzinger, Innsbruck
Malerei 80. Eine Anthologie zeitgenössischer Malerei in Österreich, Galerie Elisabeth & Klaus Thoman, Innsbruck

1979Österreichische Hochschülerschaft, Kulturzentrum Vienna
Galerie Ariadne, Vienna
Ursulinenhof, Linz
Erste Triennale der Zeichnung, Nürnberg

1978Galerie Ariadne, Vienna

1977Pressehausgalerie, Vienna
Galerie Ariadne, Vienna
Interkunst, Palais Liechtenstein, Vienna

1976Galerie Herzog, Vienna

 
AUSZEICHNUNGEN

2006Kulturpreis des Landes Oberösterreich

2003Großer Österreichischer Staatspreis für Bildende Kunst

1990Preis der Stadt Wien für Bildende Kunst

1988Oskar Kokoschka Preis

 
 

Öffentliche Sammlungen: Altana Kulturstiftung im Sinclair-Haus, Bad Homburg Artothek Köln im Haus Saaleck, Köln Kolumba, Köln Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen, Magdeburg Terrae Motus, Caserta Österreichische Galerie Belvedere, Wien Generali Foundation, Wien Museum der Moderne Salzburg Neue Galerie Graz Sammlung Essl, Klosterneuburg Volpinum Kunstsammlung, Wien

 
ARTNEWS ABONNIEREN
 
IHRE EMAIL ADRESSE
© 2019 ARTWORKS24 GmbH • Türkheimerstrasse 16 • CH-4055 Basel • Tel. +41 61 556 25 69