Ulrich Baentsch

 

Ulrich Baentsch spannt den Bogen zwischen lebensgroßen, kontemplativ wirkenden Gestalten, die mit verschränkten Armen, geschlossenen Beinen und geneigtem Kopf ruhig stehen, sitzen oder knien, bis hin zu spontan und skizzenhaft gekneteten Bewegungsstudien, die oft klassische Motive zeigen. Charakteristisch für letztere Arbeiten sind die unruhigen, beinahe gezupften Oberflächen, die ein Spiel zwischen Licht und Schatten zulassen.
Andere Figuren haben eine Oberfläche, die den Eindruck von angelegten Bandagen eines unsichtbaren Kokons oder einer zusätzlich übergezogenen Haut vermittelt. Es gibt Risse in dieser Haut, die die Materialität des Tones zeigen und somit eine Beziehung herstellen zwischen Oberflächen und Volumina. Diese Figuren wirken konzentriert und verinnerlicht. Die Gesichter sind stark reduziert, als wären sie hinter Tüchern verborgen.
Baentsch benutzt die abstrahierte Anatomie sowie die Gestik des Körpers, um Befindlichkeiten der menschlichen Seele darzustellen, und er überzeugt durch eine individuell erfasste, psychologische Kraft seines Menschenbildes.
Quelle: Kirches-Ban.de, Dr. Uta Schnell

 
BIOGRAFIE

1969in Düsseldorf geboren

1985 - 1986Aufenthalt in den USA, Highschool-Abschluß

1989Abitur

1989 - 1990Zivildienst

1990 - 2000Studium der Architektur an der RWTH Aachen, Diplom

1993Halbjährige Reise durch Lateinamerika

1995 - 1999studentischer Mitarbeiter am Lehrstuhl für Plastik, RWTH Aachen

1997Studienaufenthalt in Madrid, Faculdad de Bellas Artes

1997freischaffend in Berlin

 
AUSSTELLUNGEN

2016Schöoss Reinbek (Hamburg)

2015Galerie Brockstedt Berlin, zusammen mit Rocco Hettwer

2014Galerie Brockstedt (with Rocco Hettwer), Berlin, Germany

2013Kunstraum Ba Cologne, Cologne, Germany
AAF (Galerie Brockstedt), Hamburg, Germany

2011Galerie Brockstedt, Berlin

2010Aula Carolina, Aachen (solo)

2009Art Karsruhe; Zitadelle Berlin

2008Galerie Brockstedt, Berlin

2007Boat people, artist's prize, Sandskulpturenfestival Berlin

2005 – 2006Aula Carolina, Aachen, Germany (solo)

2005Galerie Brockstedt/Hamburg and Pit Morell, Germany

2004Galerie Brockstedt/Berlin and Shmuel Shapiro, Germany

2003GASAG Berlin, Shell-Gebäude, Berlin, Germany (solo)

2002Aula Carolina, Aachen, Germany (solo)

2001forum für junge kunst berlin, Tertianum, Berlin
Offene Ateliers Prenzlauer Berg, Berlin, Germany

2000Offene Ateliers Prenzlauer Berg, Berlin, Germany

1998Zitadelle Jülich
Finkenbergkirche, Stolberg, Germany

1997Reiff-Museum der RWTH Aachen
Aula Carolina, Aachen, Germany (solo)

1996"Das andere Reiff" Reiff-Museum der RWTH Aachen

 
ARTNEWS ABONNIEREN
 
IHRE EMAIL ADRESSE
© 2019 ARTWORKS24 GmbH • Türkheimerstrasse 16 • CH-4055 Basel • Tel. +41 61 556 25 69